english | deutsch
Martin Frey. interaction und interface designer
CabBoots - Schuhe mit integriertem Leitsystem
cabboots

CabBoots ist das Konzept für ein neuartiges Interface eines Leitsystems für Fußgänger. Die Informationsvermittlung ist taktil spürbar, intuitiv verständlich und setzt an dem Körperteil an, der direkt am Gehen beteiligt ist, dem Fuß. Die angewandte Kommunikationsmetapher ist allgemein bekannt, da man sie bereits vom Gehen in Trampelpfaden kennt. Sie funktioniert erstaunlich gut in der neuen Anwendung.

Ausgangspunkt

Herkömmliche Navigationsgeräte kommunizieren mit dem Nutzer in der Regel auf akustischer und visueller Ebene. CabBoots verfolgt eine intuitivere Informationsvermittlung: Das Feedback ist taktil wahrnehmbar. CabBoots greift dabei auf die im gesamten Fuß und dem Fußgelenk erfahrbare kinästhetische Wahrnehmung zurück. Verwendung findet hier ein einfaches, bereits mit dem Gehen erlerntes Prinzip.

"In einem Trampelpfad gehen"

Wege auf naturbelassenem Untergrund haben meist eine konkav ausgetretene Oberfläche. Geht man entlang eines solchen Trampelpfades, setzen die Füße lediglich in der Mitte des Weges plan auf. Nähert sich ein Fuß der Begrenzung des Pfades, erzeugt die Wölbung zum Rand hin ein leichtes Anwinkeln des Fußes. Dieser Winkel wird beim Gehen wahrgenommen – man steuert intuitiv gegen und kann damit "blind" den Pfad entlanglaufen.

Virtuelle Topographie

Elektromechanische Elemente in der Sohle der CabBoots können das Anwinkeln des Schuhs und damit des Fußes künstlich erzeugen. Die im Schuh entstehende Schräge ist von einer real vorhandenen kaum zu unterscheiden. Individuelle und virtuelle Pfade können somit über den Schuh kommuniziert werden. Versuche mit einem Prototypen haben gezeigt, dass das Prinzip des "in einem Trampelpfad Gehens" auch auf der virtuell erzeugten Topografie funktioniert. Ein entscheidender Vorteil liegt in der intuitiven Wahrnehmung der Leitanweisungen: Kommunikationskanäle wie das Sehen und Hören sind unberührt und stehen daher für andere Reize offen.

Ausblick

Zur Generierung des Pfades kommen im ersten Prototypen kleine Klappen zum Einsatz. Diese würden zukünftig vorzugsweise durch pneumatische oder auf elektrorheologische Flüssigkeiten basierende Aktoren ersetzt. Die Software zur Positionsbestimmung und Pfadberechnung könnte auf mobilen Geräten wie Handy, PDA o.ä. laufen, die per Funk mit den Schuhen kommunizieren. Selbstverständlich könnten CabBoots auch für sehbehinderte Menschen sehr hilfreich sein.

UPDATE

Zweiter Prototyp

Es gibt einen zweiten, weiterentwickelten Prototypen der CabBoots. In dieser Version sind alle nötigen Komponenten direkt im Schuh selbst integriert: Mechanik, Elektronik, Stromversorgung, Funkanbindung etc. Die Schuhe können einfach an verschiedene Schuhe in einem bestimmten Größenbereich angeschnallt werden und verbinden sich drahtlos mit einem Rechner (oder auch PDA, Handy o.ä.) per Bluetooth.

CabBoots - Prototype2

Diese Schuhe wurden erstmals beim ARS Electronica Festival 2006 vorgestellt.

Berichte, Veröffentlichungen (Auswahl)
Fernsehen
kulturzeit-2006_55x39.jpgkulturzeit, 3sat | In der deutsch, österreichisch, schweizerischen Magazinsendung "kulturzeit" auf 3sat gab es einen kurzen Bericht zum ARS Electronica Festival 2006, inkl. CabBoots. [Di 5. Sep '06] kulturzeit, 3satmovie kulturzeit, 3sat vom 5. Sept. '06movie kulturzeit, 3sat (CabBoots Ausschnitt)
zib3-2006_55x39.jpgZiB3, ORF2 | Das ARS Electronica Festival 2006 in der österreichischen Nachrichtensendung ZiB3 im ORF2 mit einem kurzen Interview zu CabBoots. [Fr 1. Sep '06] ZiB3, ORF2
Radio
radioeins-2006_55x39.jpgSonntagsfahrer, radioeins rbb | Interview über die CabBoots im beliebten deutschen Radiosender "radioeins rbb". [So 1. Okt '06] Sonntagsfahrer, radioeins rbb       Sonntagsfahrer, radioeins rbb Cabboots bei Sonntagsfahrer
swr2-2006_55x39.jpgWelt am Draht, SWR2 | Radio Reportage über den Wettbewerb "digital sparks" und CabBoots. [Mo 3. Jul '06] Welt am Draht, SWR2       Welt am Draht, SWR2 Ausschnitt über CabBoots
Presse
NextMagazine-2007_55x39.jpgNextMagazine | Das Chinesische NextMagazine berichtet über die CabBoots [So 25. Mä '07] NextMagazine
Bücher
simplicity-catalogue-2006_55x39.jpgSimplicity - Ars Electronica Festival 2006 | Der Ausstellungskatalog zum Ars Electronica Festival 2006 - Simplicity - beinhaltet eine Beschreibung der CabBooots auf deutsch und englisch. [Fr 1. Sep '06] Simplicity - Ars Electronica Festival 2006pdf Simplicity - Ars Electronica Festival 2006 Ausstellungskatalog zum Ars Electronica Festival 2006
react-catalogue-2005_55x39.jpgRE/ACT '05 | Es befindet sich eine kurze Beschreibung (deutsch/englisch) der CabBooots im Ausstellungskatalog von RE/ACT '05 [Mo 12. Dez '05] RE/ACT '05pdf RE/ACT '05 Ausstellungskatalog zu RE/ACT '05
www
gizmodo_55x22.jpggizmodo.com | Interview über mich und meine Projekte für die GIZMODO Gallery von Jonah Brucker-Cohen [ 14. Feb '07]
netzspannung_55x22.jpgnetzspannung.org | Beim »digital sparks« wettbewerb hat CabBoots "Lobende Erwähnung" erhalten. Auf netzspannung.org gibt es Infos über das Projekt, die Kommentare des Profs und der Jury. [Fr 12. Mai '06]
wmmna_55x22.jpgWe-Make-Money-Not-Art.com | Blogeintrag über CabBoots nach der ersten Präsentation. [Mo 3. Okt '05]
Video (5 Min)
Auszeichnungen
TTA '06 Winner
tta06_winner-2006_55x39.gif
Europrix Top Talents Award 2006 Winner - Kategorie Mobile Contents / Sa 25. Nov '06 / Wien
Digital Sparks '06
digitalsparks-2006_55x39.gif
"Lobende Erwähnung" bei Digital Sparks 2006 / Mo 1. Mai '06 / Karlsruhe
Präsentationen
CabBoots beim TEI '07
teiconf-2007_55x39.jpg
Ausstellung und Präsentation bei "TEI '07 - First International Conference on Tangible and Embedded Interaction", Sheraton Convention Center Hotel, Baton Rouge, USA / Do 15. Feb - Sa 17. Feb '07 / Baton Rouge, Luisiana, USA
CabBoots beim design.digital
designdigital-2007_55x39.jpg
Ausstellung bei "design.digital", FH Würzburg-Schweinfurt, Fakultät Gestaltung, Würzburg / Do 11. Jan '07 / Würzburg
CabBoots beim EUROPRIX Top Talent Festival '06
europrixfestival-2006_55x39.gif
EUROPRIX Top Talent Festival / Fr 24. Nov - So 26. Nov '06 / Wien
CabBoots beim Ars Electronica Festival 2006
ars-electronica-festival-2006_55x39.gif
Festival für Kunst, Technologie und Gesellschaft / Do 31. Aug - Di 5. Sep '06 / Linz, Österreich
CabBoots/CabTrails beim designmai '06
designmai-2006_55x39.gif
designmai '06 / designtransfer Galerie / Do 18. Mai - So 21. Mai '06 / Berlin
CabBoots beim REALITY CHECK/ transmediale.06
realitycheck-cbase-transmediale-2006_55x39.gif
REALITY CHECK @ c-base/ partner event transemdiale.06 / 1. Feb - Mo 6. Feb '06 / c-base, Berlin
CabBoots beim RE/ACT '05
react-2005_55x39.gif
RE/ACT 2005, halle_02, Heidelberg / Fr 2. Dez - So 4. Dez '05 / Heidelberg
CabBoots/SnOil beim UdK Rundgang
rundgangudk-2005_55x39.jpg
Ausstellung an der UdK, Berlin / Fr 15. Jul - So 17. Jul '05 / Berlin
Blogeinträge
Einträge zum Projekt CabBoots im Blog:
CabBoots.cn - gateway t...
CabBoots in Next Magazi...
design.digital @ FH Wü...
Invitation to TEI '07 C...
mehr (10)
Entstehung
CabBoots wurde entwickelt zum Thema "Freies Projekt" im Sommersemester 2005, Klasse "Gestalten mit digitalen Medien", Universität der Künste Berlin. Danke an: Jussi Ängeslevä, Prof. Joachim Sauter
Feeds
RSSBlogeinträge als Atom-Feed
Podcast
Videos dieser Website als Podcast
CabBoots verbreiten
Email +del.icio.us +digg +yigg +reddit +mrWong +furl +blinklist +ma.gnolia +blogmarks +google +yahoo